In weniger als 50 Tagen rollt der Ball in der Fußball Bundesliga wieder

Die Fußball-Europameisterschaft neigt sich so langsam aber sicher dem Ende zu und in weniger als 50 Tagen rollt der Ball in der Bundesliga wieder. Wir werfen einen Blick auf die bevorstehende Saison 2016/17.

Nach der EM ist vor der Bundesliga! Nach dem Halbfinal-Aus der deutschen Nationalmannschaft bei der EURO 2016 richten sich die Blicke der Fußballfans in Deutschland ab heute wieder auf die Fußball Bundesliga. Aufgrund der EM und der bevorstehenden Olympischen Sommerspielen in Brasilien wird die Bundesliga diesen Sommer so spät starten wie selten zuvor.

Der FC Bayern München wird am 26. August die neue Saison mit einem Heimspiel gegen Werder Bremen eröffnen. Es wird spannend zu sehen wie der deutsche Rekordmeister in die neue Spielzeit startet. In der Regel tun sich die Münchner nach großen Turnieren ein wenig schwer. Mit Blick auf die bisherigen Neuzugänge Mats Hummels (Borussia Dortmund) und Renato Sanches (Benfica Lissabon) gibt es kaum einen Experten bzw. Fan der daran Zweifel hat, dass die Bayern sich ihre fünfte Meisterschaft in Folge sichern können.

Wie kompensierte der BVB die zahlreichen Abgänge?

Während man in München „beruhigt“ auf die neue Saison blickt, dürfte die Fragzeichen bei den BVB-Fans deutlich größer sein. Dortmund hat mit Hummels, Ilkay Gündogan (Manchester City) und Henrikh Mkhitaryan (Manchester United) drei Leistungsträger diesen Sommer verloren. Auch wenn Hans-Joachim Watzke & Co. zahlreiche neue Spieler verpflichtet hat, wird Trainer Thomas Tuchel sicherlich Zeit benötigen um aus den vielen Einzelteilen eine schlagkräftige Truppe zu formen.

Neben dem BVB und Bayern richten sich die Blicke in der kommenden Saison sicherlich auch auf den Neuling RB Leipzig. Vielen Fans ist das Projekt „RasenBallsport“ ein Dorn im Auge. Aus Sicht der Liga ist es dennoch erfreulich, denn seit 2009 (Energie Cottbus) spielt wieder ein Ostverein im deutschen Oberhaus.

Jetzt Bundesliga Tickes sichern

Die Nachfrage nach Bundesliga Tickets wird auch in der kommenden Saison enorm sein, wer seinen Verein live und hautnah erleben möchte sollte sich frühzeitig um entsprechende Eintrittskarten bemühen. Bereits jetzt schon lassen sich Bundesliga Tickets online kaufen, auf Online-Ticketbörsen wie viagogo, ticketbis oder StubHub.

Der komplette 1. Spieltag im Überblick:

Bayern München – Werder Bremen
Borussia Dortmund – Mainz 05
Gladbach – Leverkusen
Hertha – Freiburg
Köln – Darmstadt
HSV – Ingolstadt
Augsburg – Wolfsburg
Hoffenheim – RB Leipzig
Frankfurt – Schalke

Foto: Peter Price / Flickr (CC BY-NC-ND 2.0)