Carlo Ancelotti: Wollen den positiven Trend gegen Atletico weiter fortführen

Medien: Carlo Ancelotti tritt die Nachfolge von Pep Guardiola beim FC Bayern an
Foto: Doha Stadium Plus Qatar / Wikipedia (CC BY 2.0)

Der FC Bayern München trifft morgen Abend, zum Abschluss der Champions League-Gruppenphase, in der heimischen Allianz Arena auf Atletico Madrid. Auch wenn das Spiel sportlich keinen „Wert“ mehr hat, möchte FCB-Coach gegen die Rojiblancos den positiven Trend der letzten Tage weiter fortführen.

Die Vorrundenphase in der UEFA Champions League neigt sich so langsam aber sicher dem Ende zu. Der FC Bayern trifft zum Abschluss der Gruppenphase mit Atletico Madrid nochmals auf einen echten Topgegner. Mit Blick auf die aktuelle Tabellensituation in der Gruppe D hält sich der sportliche Wert dieser Begegnung jedoch in Grenzen. Sowohl Atletico als auch die Bayer haben sich bereits vorzeitig für das Achtelfinale qualifiziert, zudem steht auch bereits fest, dass die Spanier als Gruppenerster in die K.o.-Runde einziehen, da die Münchner bereits sechs Punkte Rückstand haben.

Dennoch nehmen die Verantwortlichen und Spieler in München das Spiel ernst, denn zum einem hat man noch „eine Rechnung offen“ mit Atletico nach der 0:1-Hinspielpleite und zum anderen würde ein Sieg den zuletzt gebeutelten Bayern sicherlich gut tun. Auch FCB-Coach Carlo Ancelotti betonte vor dem Spiel, wie wichtig ein Erfolg wäre: „Atletico Madrid ist immer ein guter Gegner. Daher ist es ein sehr wichtiges Spiel morgen, damit unser Vertrauen weiter aufbauen können. Wir wollen ein gutes Spiel machen.“ Der Italiener betonte darüber hinaus, dass man trotz des verpassten Ziels nochmals alles geben möchte: „Das Ziel, die Gruppe zu gewinnen, haben wir verpasst. Also haben wir unser Ziel nicht erreicht. Dennoch wollen wir morgen eine gute Leistung zeigen.“

Wer noch kurzfristig FC Bayern Tickets für die Champions League für das Spiel morgen Abend gegen Atletico Madrid sichern möchte, kann dies online auch noch 24 Stunden vor Anpfiff der Partie problemlos tun.

Die Generalprobe am vergangenen Wochenende haben die Bayern mit einem 3:1-Auswärtserfolg gegen den 1. FSV Mainz 05 erfolgreich bestritten. Atletico hingegen kaum zu Hause nicht über ein mageres 0:0-Unentschieden gegen Espanyol Barcelona hinaus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.