Fußballwetten bei bwin

Fußball News

Wer sich für Fußball-Wetten im Internet interessiert, der macht mit bwin alles richtig. Wem das als Argument nicht reicht, für den haben wir den Big Player im Bereich Sportwetten, Poker und Online-Gaming genauer unter die Lupe genommen und seine Tauglichkeit in puncto Sportwetten einer Prüfung unterzogen.

Das ist bwin

Das 1997 in Österreich gegründete Unternehmen blickt auf eine lange Tradition im Sportwetten-Business zurück. Einer der bekanntesten und nach wie vor der größte Wettanbieter im deutschsprachigem Raum stellte schon Anfang der 2000er Jahre die Weichen für Online-Wetten und darf in diesem Bereich als erfolgreicher Vorreiter bezeichnet werden.

Das Sponsoring

bwin und Sport, das passt seit jeher zusammen. Einer breiten Masse ist der Schriftzug vor allem durch die Sponsoring-Engagements bei Werder Bremen, 1860 München und Bayern München bekannt. bwin kann als einer der Wenigen behaupten, Werbespots mit den Verantwortlichen des FC Bayern (u.a. Karl Heinz Rummenigge) gedreht zu haben.

Bei den Weltklubs Real Madrid und AC Mailand prangte das Logo lange Zeit auf dem Trikot. Doch auch in anderen und vor allem kleineren Sportarten engagiert sich bwin. Die Palette reicht vom Reiten, Kitesurfen, Basketball und Tennis bis hin zum Motorsport.

Vorteile im technischen Bereich

Bis heute ist die seit 2000 börsennotierte Firma ein ganz Großer im Markt. Zu verdanken hat das bwin vor allem der kontinuierlichen technischen Entwicklung. Der Wettanbieter hält bei dem rasanten technischen Fortschritt in den letzten Jahren problemlos Schritt.

Die Vorteile für bwin liegen ganz eindeutig im Handling der Website. Selbst die mobile App für iOS und Android wird allerhöchsten Standards in Sachen Übersicht, Schnelligkeit und Bedienbarkeit gerecht. Da macht das Platzieren einer Wette auf dem Smartphone und dem Tablet richtig Spaß.

Laune macht Wetten auch dann, wenn eines der vielen Spiele im hauseigenen Livestream übertragen wird. Vor allem die Top-Ligen aus Spanien, Italien und Frankreich sowie Tennis finden hier Beachtung.

Attraktiver Bonus für Neukunden

Wer Kunde bei bwin werden möchte, der bekommt ein ganz besonderes Bonbon serviert. Ganz ohne Risiko darf man als Neuling seine erste Wette von bis zu € 100 platzieren. Die bwin Joker-Wette sichert Einsätze zwischen € 5 und € 100 ab. Verliert man, gibt es den Einsatz als FreeBet zurück. Selbstverständlich kann man in diesem Fall mit seinem neuen Gratis-Guthaben weiterspielen. Viel schöner ist es natürlich zu gewinnen. Weitere Informationen zum bwin Bonus gibt es hier. 

Zusätzliche Features

Um seine Kunden bei Laune zu halten, erweitert bwin von Zeit zu Zeit seine Features. Dabei ist der bwin Protektor eine Art Wett-Versicherung. Damit kann man einzelne Spiele seines Wettscheins versichern und so seine Siegchancen erhöhen.

Auch die Cash-Out-Funktion wird bei Wettfreunden immer beliebter. Sie bietet in ausgewählten Fällen die Möglichkeit, vorzeitig aus einer Wette auszusteigen. Im besten Fall kann der Kunde so vor Ablauf seiner platzierten Wette entscheiden, ob er Gewinne mitnehmen möchte. Die Beträge weichen dabei natürlich vom ursprünglichen Wettschein ab.

Für diejenigen, die den Nervenkitzel  während eines Spiels suchen, sei das fast unermessliche Live-Wetten-Angebot von bwin ans Herz gelegt. Hier passend die Bookies die Quoten fortlaufend dem Spiel an und erzeugen so eine ganz spezielle Spannung und Dynamik.

Auf der bwin News Seite stehen täglich Kommentare, eigens recherchierte Statistiken und aufwendige Infografiken zu aktuellen Events im Sport zur Verfügung. Das bietet im deutschsprachigen Raum kein zweiter Buchmacher in dieser ausführlichen Form an.

Jetzt kann es losgehen

Der Anmeldevorgang ist ziemlich simpel und stellte keine großen Hürden da.

  1. Auf der Startseite bwin.com auf „Jetzt registrieren“ klicken.
  2. Es müssen die persönlichen Daten Name, Adresse und Geburtsdatum eingegeben werden. Weiter geht es dann mit „weiter zu Schritt 2“.
  3. Dort erfolgt dann die individuelle Eingabe des Benutzernamens und des Passwortes für den Account. Selbstverständlich müssen die AGB akzeptiert werden. (Link zu den AGB)
  4. Klickt man im Anschluss auf „Konto erstellen“, ist die Registrierung abgeschlossen und man kann mit der ersten Einzahlung fortfahren.
  5. Wer sich die einzelnen Schritt in einem Video ansehen möchte, dem sei dieser Clip ans Herz gelegt:

Zahlungsverkehr

bwin bietet eine Vielzahl von Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten an. Die bekanntesten sind: die Banküberweisung, Kreditkarte und PayPal. Außerdem kann auch mit GiroPay, Sofort-Überweisung, Paysafecard, Neteller, Skrill und vielen weiteren Optionen gezahlt werden. Über die einzelnen Zahlungsmethoden informiert bwin detailliert im Hilfebereich und bei der Auswahl der einzelnen Optionen. bwin stellt darüber hinaus keine Ein- oder Auszahlungsgebühren in Rechnung.

So funktioniert die Einzahlung

  1. Bei bwin einloggen und in der Kopfzeile „Einzahlen“ klicken.
  2. Gewünschte Zahlungsart auswählen.
  3. Betrag auswählen und den Anweisungen folgen.

So funktioniert die Auszahlung

  1. Bei bwin einloggen und in der Kopfzeile „Mein Konto“ auswählen.
  2. „Auszahlungen“ anklicken und die Zahlungsart wählen.
  3. Betrag angeben, den Anweisungen folgen und die Anforderung bestätigen.

Fazit

Wetten bei bwin könnte nicht einfacher und bequemer sein. Darüber hinaus steht die Marke seit jeher für Vertrauen und optimalen Kundenservice. Die zusätzlichen Features lassen den Spaß auch nicht zu kurz kommen. Wie bereits erwähnt, ist der Wettanbieter zudem technisch exzellent aufgestellt.